VEHECO nimmt am VCÖ-Mobilitätspreis teil

 

Der VCÖ-Mobilitätspreis ist der größte Wettbewerb für nachhaltige Mobilität in Österreich. Er wird verliehen vom VCÖ – Mobilität mit Zukunft (früher Verkehrsclub Österreich). Der VCÖ ist eine gemeinnützige Organisation mit Sitz in Wien, die sich auf Mobilität und Transport spezialisiert hat. Ziel des Vereins ist die Schaffung eines ökologisch verträglichen, ökonomisch effizienten und sozial gerechten Verkehrssystems.

Der VCÖ-Mobilitätspreis wird in Kooperation mit dem Verkehrsministerium, Nachhaltigkeitsministerium und den Österreichischen Bundesbahnen ÖBB verliehen. 2018 steht der Preis unter dem Motto "Gesellschaft.Wandel.Mobilität". Wegweisende Projekte und Ideen aus verschiedenen Lebensbereichen sollen mit dem Preis ausgezeichnet werden, nämlich aus den Bereichen

 

  • Arbeitswelt und Ausbildung
  • Wohnen und Alltagsmobilität
  • Freizeit und Tourismus
  • Einkaufen und Lieferverkehr
  • Gütertransport und Logistik
  • Infrastruktur und öffentlicher Raum
  • Öffentlicher und öffentlich zugänglicher Verkehr.

 

VEHECO freut sich über die Einladung zum VCÖ-Mobilitätspreis und nimmt sehr gern teil.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© veheco.de